Running 036, 037, 038 – Dienstag, Donnerstag & Samstag früh 🐕

Immerhin habe ich es in KW28 drei Mal geschafft -trotz dieses warmen Wetters- mit Evita auf unserem Trail ‘ne Running-Runde zu joggen 🙂

Dienstag Abend, 10. Juli 2018 bis zum Sonnenuntergang…

Donnerstag Abend, 12. Juli 2018 – herrliche Kornfelder…

Und last but not least, Samstag früh, 14. Juli 2018 … Stroh & Wald

20180714-Sa-Running-03

Continue reading “Running 036, 037, 038 – Dienstag, Donnerstag & Samstag früh 🐕”

Advertisements

Running 035 – Samstag früh 🐕

20180707--Running_00

Einfach herrlich mit Evita in der Früh eine Runde auf unserem Trail joggen zu gehen! Leider waren die Temperaturen die ganze Woche zu hoch für uns zum Rennen – doch am Samstag Morgen war es noch richtig schön kühl…

 

Die Luft war klar und trocken, keinerlei Schwüle!

 

Continue reading “Running 035 – Samstag früh 🐕”

Running 033 + 34 – into the sky 🐕

Dieses herrliche Foto und die weiteren mit den riesigen Heuballen, ist vergangenen Dienstag, 26. Juni 2018 beim abendlichen Joggen entstanden!

20180626-Evita_Running-06

Ich liebe die Natur und vor allem, wenn wir “ganz alleine” über die Felder pesen 🐕🐕🐕

Into the night and into the sky

20180626-Evita_Running-07

Danach war es zu heiß am Abend und wir sind erst wieder heute in der Früh zusammen unterwegs gewesen – allerdings recht verhalten, denn es war bereits am frühen Morgen extrem warm in der Sonne.

Continue reading “Running 033 + 34 – into the sky 🐕”

Running 026,027,028 – von angenehm bis tropisch schwül 🐕

In KW23 sind wir drei Mal zusammen auf unserem Lieblings-Trail gejogged: Am Dienstag und am Donnerstag Abend und am Samstag in der Früh. Und dieses nachfolgende Bild ist doch einfach nur wunderbar ❤ Ach ja – und gestern ist mein Sweetheart läufig geworden ❤

20180605-Running_02

Im Übrigen hatten wir alle Variationen an Wetter: Am Dienstag war es mäßig war mit Wind, dort liefen wir die schnellste Zeit von 6:16 min/km, d.h. wir haben für einen Kilometer 6 Minuten und 16 Sekunden gebraucht, das entspricht einer Geschwindigkeit von 9,7 km/h. Am Donnerstag war es wärmer – unsere Zeit verlangsamte sich auf 6:26 min/km. Und heute in der Früh war es so schwül, dass ich dachte, ich hätte Blei an den Beinen – wir liefen eine dementsprechende Zeit von 6:45 min/km 🐕🐕🐕

Continue reading “Running 026,027,028 – von angenehm bis tropisch schwül 🐕”