bT!NA

Autofahrer in Frankreich ...

Bewegung ist für mich Lebenselixier und Ausgleich zum Büroalltag.

Diese Bilder stammen vom Vélotraining am Ballon d’Alsace

….

Sport war schon immer meine Passion… Als kleines Mädchen wollte ich -als Nervensäge für meine Eltern- immer rumrennen. Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich meine ersten Schritte laufend und nicht gehend gemacht habe. Ich lief wohl so schnell, dass sie immer befürchtete, ich fiele vornüber – ist aber nie passiert. Beim «Wer hat Angst vor’m schwarzen Mann» war ich immer die Schnellste 😉
Und meine Passion fürs schnelle Laufen setzte sich dann darin fort, dass ich in meiner Jugendzeit im Teenageralter (13-17 J.) als 100-Meter-Sprinterin aktiv war. Nebenbei bin Ski gefahren, Vélo pedaliert und via Jogging durch den Wald getrabt.
Selbst nach dem Studium, Familiengründung und dem Arbeiten im Office war ich immer sportlich unterwegs, aber nicht mehr so intensiv. Doch dann kam gut anderthalb Jahre der Sport leider viel zu kurz. Diese sportliche Pause begann Ende 2009 bis ich dann 2011 erneut begonnen habe, kontinuierlich Sport zu treiben und meine Aktivitäten zu dokumentieren. Ein schwerer Bandscheibenvorfall hat mein Training dann jäh unterbrochen, doch mit viel Wille, Hartnäckigkeit und Training habe ich es wieder geschafft, dass ich sogar heute regelmäßig Sport treibe. Die Geschwindigkeit ist im Vergleich zu früher zwar merklich gesunken, dennoch bewege ich mich zwei bis drei Mal wöchentlich via Bike, Running oder uphill-Vélofahren und bin happy, wenn ich meinen Puls fühle und der Schweiß auf der Stirn steht.

Der YouTube-Link führt zum Bergzeitfahren, an welchem ich 2009 teilgenommen habe. Mit meinem Dobermann Aramis habe ich von 2003 bis 2009 DOGscootering und CaniCross betrieben, meine Windhündin Evita begleitet mich seit 2011 am Bike oder macht mit mir CaniCross.

Seit 2014 nehmen meine Greyhündin Evita & ich jedes Jahr im Herbst bei uns in France an einem Lauf-Event gegen Brustkrebs teil. Letztes und vorletztes Jahr waren es über 2000 TeilnehmerInnen, darunter auch Evita & ich – fit, wie immer! Hier ein paar Bilder »..

Wer mehr über mich erfahren möchte, findet zahlreiche Informationen auf bettinametzler.com und Evitas Blog blog4evita.com.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s