Intervall-Training

Analyse: Intervalltraining – moderates Training

Moderate Training – speed ist nahzu flach
20130407-Speed

Intervalltraining – speed zeigt mehrere Amplituden
20130509-Speed

Seit über einem Monat bin ich dabei, Evitas Training behutsam aufzubauen.
Wie man oben sieht, habe ich begonnen, die Bewegung ganz moderat aufzubauen, d.h. zunächst ließ ich Evita mit möglichst konstantem Tempo, angepaßt an ihre Leistung, laufen. Dies funktioniert am besten, wenn man den Hund voraus laufen läßt, so kann er selbst das Tempo bestimmen. Die Grundgeschwindigkeit ist am Beginn noch sehr niedrig.

.

Nachdem Evita eine gewisse Grundkondition aufgebaut hat und von sich aus rennen möchte,
habe ich angefangen, aktiv ein Intervalltraining einzuschieben.
Ich animiere sie dabei auf gewissen Strecken, voll im Galopp zu laufen, lasse sie also über das Kommando “GoGo” full Speed laufen – hole sie aber nach 100 Meter wieder runter, damit sie sich erholen kann.

.

Bei solchen Trainings kommt sie voll in Fahrt und ist unheimlich motiviert; sie fordert mich am Schluß dann über Bellen immer zum Rennen auf – heute war es ganz schön anstrengend für mich, über die holprigen Feldwege mit dem Bike hinter ihr herzurasen 😉 Die Grundgeschwindigkeit ist enorm gestiegen, bei den Amplituden, sehr hoch.

.

.

My workouts http://www.mapmyfitness.com/workouts/

.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s