Running 038 – Bonjour Lundi pour une très bonne Course

Und so ein dramtischer Himmel hat uns heute Morgen um halb sieben zum Frühsport begrüßt. Als schonende Vorsichtsmaßnahme nochmals CaniCross an der Tugline, denn die Pfote wird besser.

20170612-Running-01

Kein Wunder bei dieser herrlich ausgeprägten Hinterhand-Muskulatur – da kommt ordentlich Schub von hinten, wenn Evita zum Sprint durchstartet 😉

Heute Nacht hatten wir eine Tropennacht – erst gegen Morgen ist das Thermometer auf 19°C gefallen 😉 Und dicke, graue Wolken hingen am Himmel – zum Glück, mit Sonne hätten wir nicht laufen können.

Continue reading “Running 038 – Bonjour Lundi pour une très bonne Course”

Advertisements

Running 037 – leider an der Tugline

 

Schade! Vor Pfingsten ist es am letzten Tag im Mai passiert. Vor genau 8 Tagen ist Evita über ein Betonbord einer Katze hinterher gerannt und hat sich an der linken Vorderpfote verletzt. Seither lahmt sie. Es ist zwar etwas besser geworden, aber sie läuft noch “unrund”. Zwischendurch war es sogar mal fast gut, doch dann ist sie im Garten einfach losgesprintet, mit dem Effekt, dass die Pfote erneut schmerzte. Also ist weiterhin SCHONEN angesagt. Wenn ich Evita kontrolliert an der TugLine traben lasse, wird’s besser, deshalb haben wir heute CaniCross gemacht.

Continue reading “Running 037 – leider an der Tugline”

Run-/swim 054 – da hilft nur noch Wasser!

20160803-Running_04

Hochsommer: Die Temperaturen über Mittag sind zu heiß, um Sport zu machen,  deshalb also in ganz gemächlichem Tempo am Bach entlang in Richtung “unseres” Weihers gejogged. Auch diesmal wurde Evita zuerst in den Gersbach “getaucht”, was sie dankbar annahm. Dann gings es über den Feld- und dann den Waldweg entlang des Baches zum Weiher.
Continue reading “Run-/swim 054 – da hilft nur noch Wasser!”