Running 053 | Zwischen hoffen und Antibiotikum 🐾💕🐾

Heute vor drei Wochen, am 8.8. war so ziemlich der schwärzeste Tag – Evita hatte bereits Tage zuvor immer wieder extremen Durchfall – und an jenem Sonntag erbrach sie Blut und anstelle von Durchfall kam ebenfalls nur noch Blut. Ich brachte Evita so schnell es ging in den tierärztlichen Notfall. Sie hatte wohl einen vergifteten Katzenköder erwischt….

Seither geht es auf und ab… Evitas Leben hing zeitenweise an einem seidenen Faden… Nun scheint die vierte Antibiotikum-Therapie endlich anzuschlagen – ich bin voller Hoffnung in dem Wissen, dass meine geliebte Evita ein wundervolles Geschenk auf Zeit ist 😍😍😍 Sie darf bleiben, so lange sie mag. Wenn es nicht mehr geht und die Schmerzen zu stark werden, darf sie gehen. Wir werden sehen 🐾💕🐾 

Gestern waren wir zum ersten Mal eine längere Strecke zusammen unterwegs – ganz leichtes Jogging – sie wollte wieder laufen!

🐾💕🐾  Bewegung hilft immer. Zuerst sind wir nur ganz langsam spaziert. Dann immer weiter. Vielleicht erhält Evita nochmals eine Chance, meine kleine Kämpferin, sie wird ja am 1. Oktober 12 Jahre alt 🐾💕🐾 

3 thoughts on “Running 053 | Zwischen hoffen und Antibiotikum 🐾💕🐾

  1. Pingback: Blutkontrolle nach 4 Wochen Antibiotikum | blog4eV!TA.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s