Running 004 | Continue the “Railway-Trail” 🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Der ganze schöne Schnee ist weg – ratz-fatz!!! Irgendwie schrecklich, hatten wir doch erst genau vor einer Woche diesen herrlichen Wintereinbruch, doch so ist immerhin wieder eine Runde RUNNING möglich. Und heute, heute wollten wir’s wissen. Unsere Lieblings-Trainingsstrecke ist ja die ehemalige Eisenbahnstrecke, dort wo einst die Schienen lagen, unser “Railway-Trail”. Wenn wir diese Strecke laufen, dann kommen wir auf 5,71 km – heute wollte ich wissen, ob die Strecke nach der abgerissenen Brücke weitergeht und wenn, ob auf Asphalt oder auch als Naturweg…

Dieses Foto entstand am 17. Januar, vor zwei Jahren. Damals wurde uns klar, dass unsere Lieblings-Trainingsstrecke entlang der ehemaligen Eisenbahnlinie führt. Heute wollten wir wissen, ob es danach weitergeht 🙂

Wenn wir diese Strecke laufen, dann kommen wir auf 5,71 km – heute wollte ich wissen, ob die Strecke nach der abgerissenen Brücke weitergeht und wenn, ob auf Asphalt oder auch als Naturweg??? Ich fühlte mich fit und war bereit, insgesamt etwa 10 Kilometer zu joggen 😜 😂 Evita war auch so gut drauf, also haben wir es probiert… Der Winter hat sehr viel Schaden in Form von Schneebruch hinterlassen – doch drei Tage um die +10° C plus Wind hat den kompletten Schnee abschmelzen lassen.

Ja, es geht tatsächlich weiter. Das oberste Foto zeigt einen weiteren Feldweg, der nach Muespach, nachdem man auf Asphalt am ehemaligen Bahnhof vorbeiläuft, in die Ferne geht. Wie lange der Naturweg ist, kann ich nicht sagen, denn das wäre dann zu weit gewesen. Mein GARMIN zeigte 4,52 km an, allerdings hatte ich ihn gut 500 Meter vergessen einzuschalten. Es waren also ziemlich genau 5 Kilometer von zuhause. Durch das Dorf muss man ca. einen Kilometer entlang der Straßen auf Asphalt laufen – die Straße heißt sogar immer noch «Rue de Gare». War super toll! Insgesamt zeigte mein GARMIN 9,33 KM, denke, dass es knapp 10 Kilometer waren.

Running 003 | Nordic Walking on Snow 🏃🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Seit bei uns letzte Woche der Winter Einzug gehalten hat, ist “nix mehr” mit Jogging. Viel zu rutschig auf den letzten Schnee- und Eisresten, die auf den Straßen und Wegen liegen. Doch mit den Nordic-Walking-Stöcken war es selbst auf glattem Untergrund super toll, mit Martine eine Runde von über 7 Kilometer zu drehen.

Running 002 | Le FOOTING nous rend heureuses 🏃🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

RUNNING makes us HAPPY! 🏃 Le FOOTING nous rend heureuses!  🏃JOGGING macht uns GLÜCKLICH! Auch heute waren wir wieder zusammen auf dem Trail, Martine et moi avec Evita – und das sogar bei etwa Null Grad mit eisigem Windchill-Effekt, als wir zurückliefen. Ich hatte eine Schicht zu wenig an bzw. vergessen, mir einen Windstopper umzubinden – brrrrrr! Nur eine heiße Dusche, ein heißer Tee und ein Schnaps konnten Abhilfe schaffen 😜 😂 Danke Martine, war herrlich!!!

Running 001 | Into the NEW YEAR 🏃🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Der “Zähler” steht wieder auf NULL. Gemeinsam hatten wir das Jahr sportlich beendet und gemeinsam tauchen wir auch gleich wieder ein!!! Martine und ich waren heute trotz widrigen Wetters bei Null Grad (!) auf dem Running Trail. Und wir haben es wirklich genossen, über 10 Kilometer zu joggen. 😜 Wir sind die Vélostrecke, abseits vom Verkehr auf asphaltiertem Untergrund und Feldwegen gelaufen. Wäre ideal gewesen, Evita die gesamte Strecke im Freilauf mitrennen zu lassen, doch auf halber Strecke kamen uns die Jäger entgegen – das wäre zu gefährlich gewesen, sie hätte ja eine Fährte aufnehmen können. Doch es war auch mal wieder super, mit Evita das klassische CaniCross an der Tugline zu laufen! …et Martine, nous pouvons être fiers: We are THREE TOUGH LADIES 👍 💪 😂 🙌 

Running 116 | Silvester-Lauf 🏃🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Das letzte Mal im 2020. Zum Jahresausklang sind wir wieder mit Martine unseren Silvester-Run gelaufen. War mir nicht mehr ganz sicher, als es heute Morgen kräftig zu schneien begann, aber als wir uns gegen 11h30 mit Martine trafen, kam sogar für ganz kurz die Sonne raus. Aber es war richtig frisch und matschig: Nur drei Grad zeigte mein Thermometer an und wir sind zusammen eine große Runde von 9,70 Kilometer gelaufen, großartig!

Running 115 | Zweiter Weihnachtsfeiertag 🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Genau so muß es sein. Entspannung, Bewegung und Sport: Zuerst waren wir mit Monika und Leo ungefähr fünf Kilometer promenieren – dabei haben wir uns so richtig schön warmgelaufen. 😜 😂 Und après sind wir dann noch 6,75 Kilometer auf unserem RUNNING-Trail über die Felder gejogged. Herrlich! Bei 4°C war es in der Sonne recht angenehm, nur als sich zu Anfang eine große Wolke über die Sonne schob, empfand ich es als richtig frisch, nach einem Kilometer war ich dann aber durch und durch warm.