Sunny Biking Sunday

Und schon wieder sind zwei Wochen vergangen. Diesmal ist es Hoch KAI, welches uns traumhaftes Wetter schickt – allerdings ist es empfindlich kalt mit Wind. Zum Glück hatte ich eine Windsperre mit, sonst wär’s mir ordentlich frisch geworden, wir haben noch immer Winter. Eine kleine Sonntagrunde von 17,77 km hat den Kopf gelüftet 😉

Bike en direction de Rodersdorf sous le soleil

Mein Backenzahn hat mir die letzte Zeit schwer zu schaffen gemacht, weswegen es mir bei dem kalten Wetter zu riskant war mit dem Bike fahren. Nun gibt es kein Zurück mehr – in der Zahnklinik wurde bereits wieder eine ordentliche Infektion festgestellt, am 10. Februar muss der Kerl raus! Die Wurzelbehandlung hat leider nur vorübergehend geholfen. Heute war es auch recht kalt, vor allem der Wind blies kalt um die Ohren, aber es war so herrliches Wetter und es war ein Genuß trotz frischer 5° Celsius, mit Wind gefühlt um die Null Grad, brrrr!!!

🚵 Hab’ mich wieder getraut 😜

Eisplatten über den Pfützen – Minus 4 Grad unterm Dach – der komplette Garten gefrostet. Ich liiiiieebe dieses Wetter, erinnert mich an Skifahrer-Wetter… Herrlich! Nun ja, eigentlich laboriere ich noch immer an meinem Sturz von vergangenem Samstag herum. Die Prellungen sind noch zu spüren und der Daumen muckt noch, aber das Wetter war zu schön 🙏 Und jetzt bin ich so froh, dass ich mich getraut habe, wieder den Rad-Esel zu besteigen 😜 

Biken zur Chapelle Saint-Brice d’Oltingue

Wer hätte gedacht, dass sich am Samstag eine Regenlücke zum Biken auftut? Als es heller wurde, bin ich schnellstens in die Bike-Klamotten gehüpft und losgeradelt. Die kleine Kapelle in Oltingue, «La Chapelle Saint-Brice d’Oltingue» wollte ich schon lange mal sehen. Sie ist im Mitten im Wald auf einer Lichtung gelegen und steht dort wohl schon seit hunderten von Jahren, genau seit 1361. Unterhalb der Kapelle ist eine bewirtete Scheune, doch leider war es schon etwas spät. Bei schönem Wetter werde ich dort einmal auf einen Kaffee und einen Kuchen einkehren 😍

Continue reading “Biken zur Chapelle Saint-Brice d’Oltingue”