Biken soll Überlastungsbruch therapieren

Dick eingepackt – in der Sonne 3°C brrrrr 😜 😂

Da ich seit letzter Woche den linken Fuß immer schlechter belasten konnte und gestern ein Auftreten fast unmöglich war, ging ich zur Abklärung in die Klinik. Leider bestätigte sich, was ich bereits vermutete:  Verdacht auf Überlastungsbruch.

Kann es kaum fassen – ausgelöst am 8. Dezember in der Euphorie durch einen unachtsamen Schritt mit Stolpern und die dadurch harte Landung beim Verfehlen einer Treppenstufe auf dem linken Vorderfuß. Nun darf ich die nächste Zeit nicht mehr joggen oder Walken, muss den Fuß bei längerem Gehen sogar mit Unterarmgehhilfen unterstützen – glücklicherweise ist Schwimmen und Biken erlaubt, denn zur Therapieunterstützung muss Stoffwechsel in den verletzten Knochen zum Heilen kommen. Nun heißt es auch im Office flache Schuhe und vor allem festes Schuhwerk anlegen, damit ein Abrollen des vorderen Zehenbereichs vermieden werden kann. Das Advents-Biken bei diesem herrlichen Wetter war ein Traum und ich war ich Gedanken natürlich bei Evita, die heute vor 12 Jahren bei uns eingezogen ist!

Was genau ist ein Überlastungsbruch? Die Verletzung läuft im Fachjargon unter mehreren Bezeichnungen: Überlastungsbruch, Stressfraktur oder Ermüdungsbruch  und ist ein haarfeiner Riß im Knochen, meist im Vorderfuß – eine heimtückische Verletzung bei Sportlern. Spannungsrisse treten häufig bei Menschen auf, die intensiv Trainieren. Oft nach einer Trainingspause, ausgelöst durch eine unkoordinierte Bewegung. Am Anfang zwickt es und man merkt, dass etwas nicht stimmt – dann wird der Schmerz stärker, der Fuß schwillt nicht mehr ab. Mir ist es bereits gegen Ende letzter Woche aufgefallen, als ich beim Seilspringen zuerst ein Zwicken, dann aber Schmerzen im linken Fuß bekam. Allerdings machte ich mir zunächst keinen Kopf. Erst nachdem ich nach einem längeren Spaziergang am letzten Samstag die Schwellung entdeckte, dachte ich darüber nach… und als diese Schwellung die ganze Woche über noch stärker wurde und ich Schmerzen beim Abrollen bekam, wurde ich hellhörig. Ich wartete ab, bis die Arbeitswoche vorbei war und ging dann gestern in die Klinik.

2 thoughts on “Biken soll Überlastungsbruch therapieren

    1. Danke Dir, lieber Arno. Ich werde brav entlasten, aber auch für Stoffwechsel beim Schwimmen oder Biken sorgen und dann wird das schon wieder 🙂
      Liebe Grüße en Alsace, Bettina

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s