Running 077| Cloudy Forest Run 🐕 🏃 STAY fit 4 COVID-19

Gestern war wiedermal Running angesagt 🐾 🏃 🐾. Seit Sonntag (Ende der Hundstage) ist es irgendwie herbstlich geworden. Auch im Wald riecht es bereits nach Herbst und die Böden sind staubtrocken. Allerdings hätte ich vom Spätsommer-Sturm am Dienstag an und für sich umgestürzte Bäume erwartet; doch glücklicherweise stehen sie noch!

FreeBike 076 | Autumn: Herbstzeitlose 🚵 😜 🚵 STAY fit 4 COVID-19

Heute Morgen haben wir mehrfach die Herbstboten entdeckt: Auch wenn es nochmal wärmer wird, der Herbst ist zumindest eingeläutet…

Dieser Dienstag Morgen in aller Frühe hatte mal wieder etwas ganz Erhabenes – es berührt mich immer, wenn ich komplett alleine mit Evita über die Felder bike und uns die Sonne mit Gold umhüllt – tut unendlich gut!

FreeBike 075 | Linke Vorderpfote scheint okay 🚵 😜 🚵 STAY fit 4 COVID-19

Seit gestern sind die Hundstage zu Ende und heute haben wir auch schon den ersten Herbstboten entdeckt: Die Herbstzeitlosen sprießen in den Wiesen… Es scheint, dass sich Evita an ihrer linken Vorderpfote glücklicherweise keine ernsthafte Verletzung zugezogen hatte, jedenfalls hat die Pfote heute Morgen beim Bike gehalten. Allerdings war sie —wie bereits letzte Woche— so richtig aufgedreht… ohne Sprinten geht’s wohl gar nicht – und ich habe wirklich den Atem angehalten und geschaut, ob sie nicht doch wieder zu lahmen anfängt. Alles ist heil geblieben 😍

FreeBike 074 | Aramis’ Day with a lots of Game 🚵 😜 🚵 STAY fit 4 COVID-19

Gestern Morgen war ich mit Evita in der Frühe zum FreeBiken unterwegs… Es war der 18. August, ein besonderer Tag, an welchem ich in Gedanken bei Aramis war. Ein herrlicher Morgen begrüßte uns und gleich nachdem wir nach dem Feldweg hinter unserem Haus nach oben gingen, rannte auch schon ein Reh über die Wiese. Wohlweislich trug Evita ihren Racebasket, allerdings machte ich mir Sorgen, denn sie hatte sich bereits am Freitag beim Sprint gegen einen jungen Goldenretriever, dem sie nur so “um die Ohren rannte”, den rechten Vorderlauf verstaucht.

Evita kam sehr schnell zu mir zurück, es schien alles okay – sie war voller Elan und wollte rennen – kein Wunder bei 13°C! Wir genossen den Morgen, ich zog ihr den Racebasket auf den Feldwegen aus und erzählte Evita bei einem kurzen Halt von Aramis… Kaum bogen wir jedoch um die Kurve, sahen wir in etwa 50 Meter Entfernung einen Feldhasen auf dem Feldweg hoppeln… Nicht schon wieder – Abrufen? Keine Chance! Evita gab bereits Vollgas, was das Zeugs hielt, doch glücklicherweise verschwand Meister Lampe ganz schnell im Maisfeld. Ich hörte, wie Evita zwischen den Maiskolben hin- und herfetzte, doch dann kam sie —humplend— die linke Vorderpfote streckte sie mir entgegen… Rekonvalesenz: Nun ist die nächsten Tage ganz sicher Leinenpflicht angesagt. Wir sind eben nicht mehr die Jüngsten – auch wenn wir es meinen 🐾 🚵 😜 🚵 🐾

FreeBike 073 | Sunday Morning 🚵 😜 🚵 STAY fit 4 COVID-19

Wir befinden uns noch immer mitten in den Hundstagen (23. Juli bis 23. August), es war auch schon ordentlich heiß —sogar mit Tropennächten— jedoch ist uns bislang eine Hitzewelle, so wie letztes Jahr, bislang erspart geblieben. Immer wieder wird die heiße Phase mittels Gewitter und Regen temperaturmäßig gedrosselt und in der Nacht kühlt es dann wunderbar ab. Heute Morgen sind wir um halb sieben bei coolen 13°C via FreeBike unterwegs gewesen!

Wolkenloser Himmel, Sonne pur und die
hohen Maisfelder spenden uns kühlen Schatten!