Running 059 | Kühl, feucht & schwül 🐕 🏃

Erst nach sechs Tagen ist überhaupt wieder an Sport zu denken! Nachdem es letzte Woche ab Mittwoch mit Temperaturrekorden von über 41 Grad unerträglich heiß wurde, hat es am Wochenende -GsD- ordentlich abgekühlt!

Am Samstag kam ein erfrischendes Gewitter und am Sonntag hatten wir einen Land-Dauer-Regen, der alles so richtig schön gewässert hat! Dementsprechend matschig und feucht war es heute Morgen – aber bei 13°C herrlich cool!!!

Feuchte Grashalme knabbern – das muss herrlich sein 🙂
Continue reading “Running 059 | Kühl, feucht & schwül 🐕 🏃”

Advertisements

Running 058 | Bonne journée, Fabienne 🐾💕🐾

20190723-Running_Fabienne_Morning

Was für ein toller Morgen? Nicht jeder Tag beginnt so besonders wie heute! … eine Dachluke öffnet sich «Bettina? Ich komme in zwei Minuten» … und dann sind Fabienne & ich mit unseren drei Hunden – 🐾💕🐾 zwei Labradoodles & ein Magyar Agar 🐾💕🐾 – zusammen promeniert!

Es ist allerdings leichter, einen Sack Flöhe zu hüten, als diese drei Doggies vernünftig auf ein Bild zu bekommen – ein einziges Bild ist einigermaßen scharf geworden 😉 und selbst dort ist Murphy nur als Pünktchen zu sehen! Wir haben lauter Bilder im Stile des Impressionismus produziert!

20190723-Running_Fabienne_01

Fabienne ist dann wieder mit Chipsy & Murphy zurückgegangen und Evita & ich sind dann noch zusammen unsere Railway-Trail-Runde gelaufen und haben diesen Dienstag wirklich HAPPY begonnen!

Bonne journéee, chère Fabienne, have a lovely day ❤❤❤ we really enjoyed it!


Continue reading “Running 058 | Bonne journée, Fabienne 🐾💕🐾”

FreeBike 057 | 2. Hitzewelle 🌞 im Anmarsch 🚵 😜 🚵

20190722-FreeBike-11b

Heute Morgen lagen die Temperaturen bereits merkbar höher – wir sind bei 16°C in der Frühe auf unserem BikeTrail unterwegs gewesen. Herrlich!

 

Doch dies war nach einer halben Stunde bei Sonne für Evita bereits das Maximum an Wärme. Deshalb wird dies wohl das letzte FreeBike für diese Woche sein, wenn die 2. Hitzewelle wirklich, wie angekündigt, ankommt.

 

FreeBike 055 | Der Feldweg-Verkehr nimmt zu 🚵 😜 🚵

Das aktuelle Hoch ist bei uns so stark, dass ihm Tief «SEPP» aus dem hohen Norden nix anhaben kann – und wir können nix gegen den Autoverkehr auf den Feldwegen machen! Nun haben die Leute die Umleitung entdeckt und akzeptiert… Allerdings fotografiere ich nur, wenn sie weit genug weg sind – manche fahren unverschämt nah an uns vorbei, nicht ungefährlich!

Doch wir konnten noch ein Stück OHNE Autos die 7.52 km bei 11°C genießen.