Running 009 – Freitag, hinein ins WoEnde❣

Yesterday: Evitas Pfote hat sich wieder gebessert und sie darf “sans laisse” im Freilauf mich beim Running begleiten. Das ist wunderbar, es ist trocken und wie haben 3 Grad über Null ❣

20180209-Running-07

Mal wieder Ausschau halten…

… es war super toll und wir sind UNTER 6 min/km SCHNELL gelaufen ❗❗❗

Das bedeutet, wir benötigten im Schnitt 5,80 Minuten für einen Kilometer, was einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 10,1 km/h entspricht – yippi ❗❗❗

20180209-Running-time

Datum: 09.02.2018

Trainingsart: Running
Temperatur: 3 Grad Celsius
Distanz : 5,80 km
Zeitdauer: 00:34:29.7 Min
Geschwindigkeit: 5,80 min/km [= 10,1 km/h – max. 4,40 = 12,9 km/h]
D’schnittspuls: 141 Schläge/Min [ max. Herzfrequenz: 173 S/min ]

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee
Zwischendurch: Clementinen.
Hauptmahlzeit: Selbstgemachte Gemüsesuppe mit frischem Brot und Rapunzelsalat.

Advertisements

6 thoughts on “Running 009 – Freitag, hinein ins WoEnde❣

    1. Danke liebe Babsi,

      sehe gerade, dass Du mir ja schon gleich gestern geschrieben hast…
      Nicht böse sein, ich antworte IMMER 🐶🐾🐶🐾

      Ganz liebe Grüße, bT!NA

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s