uphillCycling 011 – in the Alps PassoStelvio

uphillCycling_Passo_p20170830-2004
Challenge uphillCycling vom Val Müstair via Umbrail auf den Passo dello Stelvio insgesamt 1’332 Höhenmeter

Wieviele “Tode” ich dabei gestorben bin, möchte ich lieber nicht verraten… zu “easy” und zu fröhlich sehen die Fotos und Videos aus. Die Challenge: Diesmal war es mehr als die dreifache Streckenlänge und ich fuhr daher auch mehr als die dreifache Zeit wie sonst üblich.

Zunächst (die ersten 12,8 km) hatte ich eine kleine Cam am Lenker. Ab dem Schweizer Zollhaus, dem Kulminationspunkt des Umbrailpasses, war der Kameramann (Foto & Video) im Begleitfahrzeug direkt hinter mir.

uphillCycling_Passo_p20170830-0880-ASTRA
Und jetzt die letzten, spannenden 3,5 Kilometer, den PassoStelvio hoch!

Meine Beine, die zeitenweise brannten und schmerzten, hatten sich mit der Zeit an die Belastung gewöhnt – 🚴  und ich weiß nicht, wie oft ich dabei absteigen wollte… pst! aber niemandem verraten  🚴

Als ehemalige begeisterte Skifahrerin und Mutter eines Skirennbubens,

Skirennbub_am_PassoStelvio
war es natürlich ein MUST, bis ganz hoch an die Seilbahnstation zu radeln 😍

Und das Gefühl, ganz OBEN angekommen zu sein ist ERHABEN!!!

uphillCycling_Passo_p20170830-2134-big

Und wen sehen wir? Die Skimannschaft aus dem Alsace
logisch, da MUSS ich doch POSEN!!!

uphillCycling_Passo_p20170830-2123

Es waren insgesamt von Sta. Maria aus 16.3 Kilometer in einer Zeit von 1:39:05 Min (lt. Strava-Segment). Die genauen Daten, nachfolgend auf Strava.com. Start Sta. Maria von ca. 1’400 Meter auf ca. 2’760 Meter (SIFAS/PassoStelvio) – Höhendifferenz von 1’332m (lt. Strava.com) bzw. 1360m bis zur SIFAS-Seilbahnstation gemessen.

Laut StravaCycling liege ich aktuell auf Platz 17 von 124!

Nachfolgend zwei Strava.com-ScreenShots:

Herzlichen DANK 😘 an den Kameramann,
der tolle Videos & Bilder als Andenken produziert hat!!!

Datum: 30.08.2017

Trainingsart: UphillCycling
Zeitdauer: 1:39:05 Min (lt. Strava-Segment)
Distanz: 16.3 km
Average Cadence (rpm): 72
Average Speed (kph): 9.9
D’schnittspuls: 156 Schläge/Min
Gewicht/Größe/BMI: 55.5 (56.2) kg / 1.71m / 19.0 (19.2)

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee
Zwischendurch: Äpfel, Bananen, Müesli-Riegel.
Hauptmahlzeit: Sandwiches und après Bergkäse auf einer Hütte

Links zu zwei Videos

  1. uphillCycling 011 – in the Alps PassoStelvio Video – last 3kms
  2. uphillCycling 011 – in the Alps PassoStelvio Video – last 175 meters
  3. Evita in the Alps (Fotos von den Bergen mit Windhund)
Advertisements

2 thoughts on “uphillCycling 011 – in the Alps PassoStelvio

  1. Reblogged this on Das Blog  and commented:

    😜 Und hier kommen (endlich) die Bilder und meine Daten. Es waren insgesamt von Sta. Maria aus 16.3 Kilometer in einer Zeit von gut anderthalb Stunden – also drei Mal so viel wie sonst!!! PWEW 😜

  2. Pingback: Evita in the Alps | blog4eV!TA.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s