Running 050 – Run into the Sun

Was für ein tragendes Gefühl, am frühen Morgen in die Sonne zu laufen?!

Auf unsererm Trail ist es im Wald noch fast dunkel…

 

Doch die Sonne geht ganz schnell auf! Bis wir aus dem Wald aufs Feld zurücklaufen, ist sie voll da und produziert eeeewig laaaange Schatten  🙂

 

 

… und zuhause ist der Himmel azurblau!

20170718-Running-time

Datum: 18.07.2017

Trainingsart: Running
Temperatur: 16 Grad Celsius
Distanz : 5,40 km
Zeitdauer: 00:34:19.4 Min
Geschwindigkeit: 6,21 min/km [= 9,45 km/h – max.4,45 = 12,6 km/h]
D’schnittspuls: 138 Schläge/Min [ max. Herzfrequenz: 163 S/min ]

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee
Zwischendurch: Melone.
Hauptmahlzeit: Spaghetti Carbonara und Romana-Salat.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s