Running 037 – leider an der Tugline

 

Schade! Vor Pfingsten ist es am letzten Tag im Mai passiert. Vor genau 8 Tagen ist Evita über ein Betonbord einer Katze hinterher gerannt und hat sich an der linken Vorderpfote verletzt. Seither lahmt sie. Es ist zwar etwas besser geworden, aber sie läuft noch “unrund”. Zwischendurch war es sogar mal fast gut, doch dann ist sie im Garten einfach losgesprintet, mit dem Effekt, dass die Pfote erneut schmerzte. Also ist weiterhin SCHONEN angesagt. Wenn ich Evita kontrolliert an der TugLine traben lasse, wird’s besser, deshalb haben wir heute CaniCross gemacht.

20170608-Running-time

Datum: 08.06.2017

Trainingsart: Running | CaniCross
Temperatur: 17 Grad Celsius
Distanz : 5,05 km
Zeitdauer: 00:35:52.3 Min
Geschwindigkeit: 7,06 min/km – [entspricht–km/h – max. — km/h]
D’schnittspuls: — Schläge/Min [ max. Herzfrequenz: — S/min ]

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee
Zwischendurch: Äpfel.
Hauptmahlzeit: Pfefferbeißer mit frischem Baguette und verschiedenem Salat.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s