Bike 075 – Spätsommerfeeling

Es ist gigantisch, dieses Wetter und ich bin gespannt, wie lange wir noch dieses herrliche Spätsommerfeeling haben werden. Zwei Dinge trüben allerdings ein wenig dieses Feeling: Zum einen funktioniert aufs Mal unsere GoPro-ActionCAM nicht mehr (bin am Lsg-Suchen) und zum anderen tauchen schon wieder die Chasseurs mit ihren Jäger-SUVs auf 😦

20160909_jaegerauto_chasseur_02
Dieser Anblick macht mich leider immer wieder nervös – man weiß nie ob und wo sie “rumballern”. Evita kam jedenfalls für ne Zeitlang an die Tugline via BikeJöring. … und prompt zogen Wolken auf – passend zu meiner Stimmung.

Auch der GPS-Tracker hat ein paar Meterchen verschluckt, aber einigermaßen stimmen die Angaben.

Datum: 09.09.2016

Trainingsart: Bike
Temperatur: 15 Grad Celsius
Distanz : 6,06 km
Zeitdauer: 00:29:46 Min
Geschwindigkeit: 12,2 km/h- min 0,0 km/h – max 28,8 km/h
D’schnittspuls: -Schläge/Min

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee
Zwischendurch: Äpfel.
Hauptmahlzeit: Döner. Ich muss Rasen mähen 😉 “no time to cook”.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s