Running # 105 – DogWalk & a little bit Jogging

DogWalk

Gestern war nochmals Bilderbuchwetter, allerdings mit einer ordentlichen Frische. Wie schön, dass ich auf meiner Joggingstrecke Kea mit ihren beiden Hunden getroffen habe. So bin ich erst einmal zu ihr hingerannt, dann gemütlich spaziert, dazwischen wieder eine kleine Joggingstrecke, dann nochmals promeniert und am Schluss nachhause gejogged. Hat gut getan.

Datum: 30.12.2015

Trainingsart: Running
Temperatur: 4 Grad Celsius
Distanz : 6,79 km
Zeitdauer: 1:10:01 Min
Geschwindigkeit: 10,18 min/km
D’schnittspuls: -Schläge/Min

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee

Zwischendurch: Äpfel & Clementinen.

Hauptmahlzeit: Basmatireis mit Butternut-Kürbis und gemischtem Salat.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s