Biken # 52 – Biken bei ersten Nebelschwaden

Auch heute war der Himmel stahlblau, allerdings hatte es auf 7 Uhr noch etwas Nebelschwanden auf Bodenebene – es ist eindeutig schon Herbststimmung!

Evitas Zeit ist sicherlich schneller gewesen als die Zeit, die ich mit meinem GPS-Tracker gemessen habe. Sie hat mal zwei kurze Sprints eingelegt, als jeweils Rehe am Maisfeld-Rand standen. Zum Glück sind die Maisfelder hoch, dann kommt sie schnell wieder zurück, weil sie sie nicht mehr sieht. Bis sie wieder da ist, warte ich natürlich auf sie und so läuft die Zeit, ohne dass ich mich bewege 😉

Datum: 05.09.2013

Trainingsart: Bike
Temperatur: 9,0 Grad Celsius
Distanz : 6,52km
Zeitdauer: 0: 42:07
Geschwindigkeit: 9,2km/h 5,8 mi/h
D’schnittspuls: -Schläge/Min

Frühstück: Müesli, Schwarzbrot, 2 Tassen Kaffee

Zwischendurch: Äpfel.

Hauptmahlzeit: Lachs in Blätterteig und Tomatensalat.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s