Biken # 50 – Pfote hält nur im Trab stand

… ein paar Galoppsprünge und Evita hebt jauled die Pfote! Nun sind ganze neun Tage vergangen und die Verletzung ist noch nicht ausgeheilt. Was ist los?

Habe für morgen einen Tierarzt-Termin vereinbart, weil ich nun Gewißheit haben möchte, wo die Ursache des Übels liegt. Ist eine Sehne überdehnt oder gar angerissen? Sind Bänder in Mitleidenschaft gezogen worden oder ist gar eine Kapsel gerissen?
Verspreche mir vom Röntgen und Ultraschall der rechten Vorderhand eine Diagnose, mit welcher man dann hoffentlich eindeutig bestimmen kann, woher die Verletzung stammt und mit welcher ich dann eine gezielte Therapie beginnen kann. Ein sehr langes und ausführliches Telefongespräch hat mich sehr in meinen Überlegungen unterstützt. DANKE!

Heute bewußt ganz langsam am Bike, damit ja nichts Weiteres passiert:

Datum: 17.08.2012

Trainingsart: Bike
Temperatur: 13,0 Grad Celsius
Distanz : ca. 7,12km
Zeitdauer : 00:59:04
Geschwindigkeit: – km/h
D’schnittspuls: 99 Schläge/Min

Frühstück: Müesli, Körnerbrot, 2 Tassen Kaffee

Zwischendurch: Vollkornbrötchen, Bananen, Mineralwasser.

Hauptmahlzeit:  Pizza.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s