Biken # 46 – Zuerst der Jäger, dann lädierte Pfote!

An und für sich war es ein so herrlich frischer Morgen nach einer sehr kühlen Nacht. Dementsprechend schnell waren wir auch unterwegs – und auch das Wild schien den mit Frischluft gefüllten Morgen zu genießen…
Ich sah bereits in der Ferne von links den grünen Mann mit der geschulterten Flinte über den Feldweg kommen, als just Evita nach rechts ins Maisfeld abbiegt, weil gerade zwei Rehe darin verschwunden waren.
Genau JETZT war er unterwegs, der Jäger. JETZT, in dem Moment, in welchem Evita weder links von mir im Fuß, noch kurz vor meinem Bike trabt – sondern JETZT, als sie im Feld verschwunden ist! Continue reading “Biken # 46 – Zuerst der Jäger, dann lädierte Pfote!”